Ayurveda-Massagen

In dem ayurvedischen Lehrbuch Charak Samhita heißt es:

Ayurveda Massagen am Bodensee - Abhyanga, Öl Massagen, Ayurvedische Massagen, Ölmassagen
"Die Anwendungen von öl Massagen (Abhyanga) führen zu einem sanften, flexiblen, starken und anziehenden Körper. Sie sind äußerst vorteilhaft für die Haut und sollten daher regelmäßig durchgeführt werden."
Die positiven Auswirkungen einer Kopfmassage werden besonders betont:
"Wird eine regelmäßige Ölmassage im Kopfbereich durchgeführt, stärkt dies Haare und Haarwurzeln; die natürliche Haarfarbe wird bewahrt und die Gesichtshaut dankt es mit strahlender Schönheit; alle Sinnesorgane werden geschärft; ein erholsamer Schlaf und emotionale Ausgeglichenheit werden gefördert. Probleme wie Kopfschmerzen, Haarausfall oder graue Haare werden nicht auftreten."
Eine ölmassage hat eine äußerst besänftigende Wirkung auf das Nervensystem, das dem sogenannten Vata-Dosha - einem von drei grundlegenden Funktionsprinzipien in der Natur - untergeordnet wird. Sie ist daher besonders für Menschen zu empfehlen, die oft nervös sind oder ständig unter Stress stehen.

Abhyanga -
bedeutet
liebende Hände
Die ayurvedische Massage ist eine der wichtigsten unterstützenden Therapien im klassischen Ayurveda. Sie dient der Harmonisierung der Körperenergien, leitet Stoffwechselgifte aus und unterstützt die tiefen Reinigungs- und Erneuerungsprozesse.
Grundlage jeder ayurvedischen öl Massage ist Abhyanga, die ayurvedische Ganzkörpermassage, die allein oder synchron von zwei Therapeuten ausgeführt wird.
Bei einer ayurvedischen öl Massage geht es weniger um ein kräftiges Massieren des Muskelgewebes, als vielmehr darum, Körper und Geist mit Hilfe von harmonisierenden ölen und sanften Bewegungen ein tiefes inneres Gleichgewicht zu schenken.
Im Ayurveda kommen eine Vielzahl von Massagen zur Anwendung.
Im Folgenden werden wir nun einige Massagen beschreiben.

Abhyanga

Ayurveda Massagen am Bodensee - Abhyanga, Öl Massagen, Ayurvedische Massagen, Ölmassagen
Abhyanga bedeutet "liebende Hände" und dient der Harmonisierung der Körperfunktionen.
Die ayurvedische Ganzkörpermassage, ist die Königin der öl Massagen im Ayurveda.
Durch sie wird der Körper weich und geschmeidig und lebt wieder in neuer Vitalkraft und Frische auf. Ein unbeschreibliches Gefühl der Ganzheit und Fülle entsteht, wenn jeder Zentimeter der Haut mit warmem öl übergossen und anschließend mit sanften, einfühlsamen Händen ausgestrichen, berührt und verwöhnt wird.
Abhyanga zu bekommen bedeutet eine tief greifende Reinigung von alten Schlacken und eine wohltuende Entspannung. Laut den alten Schriften verbessert diese Massage das Hautbild, erhöht den Hauttonus und damit die Widerstandskraft derselben. Die Sehkraft wird verbessert, das Immunsystem und das allgemeine Abwehrsystem erfahren eine grundlegende Stärkung.
Abhyanga beruhigt das Nervensystem, regt den Lymphfluss an und bewirkt glatte seidige Haut, so dass wir in voller Blüte erstrahlen und unser Leben sich mit mehr Lebensfreude, Kraft und Ausgeglichenheit erfüllt.

Padabhyanga - Fussmassage

Ayurveda Massagen am Bodensee - Abhyanga, Öl Massagen, Ayurvedische Massagen, Ölmassagen
Padabhyanga, die ayurvedische Fussmassage, ist eine äusserst wirkungsvolle Massagetechnik mit speziellen Griffen und Ausstreichungen an den Füssen, Waden und Knien.
Mit warmem öl werden die Füsse und Waden bis zu den Knien kunstvoll ausgestrichen, und durch eine integrierte Marma-Therapie vitalisiert.
Dadurch unterstützen wir das Lösen von Blockaden und helfen den Energiefluss im Körper wieder zu aktivieren. Der Padabhyanga gehört zu den wichtigsten ayurvedischen Massagetechniken und wirkt sehr beruhigend und ausgleichend bei Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Müdigkeit, Nervosität und Kältegefühl.

Garshan - Seidenhandschuhmassage

Garshan ist eine belebende Trockenmassage, die speziell zur Stimulation des Bindegewebes und des Stoffwechsels eingesetzt wird. Bei dieser Ganzkörpermassage wird die Haut mit naturbelassenen Rohseide-Handschuhen gleichmässig massiert.
Die Gharshan-Massage wird besonders bei "Kapha-Konstitutionen" eingesetzt, ist kreislaufanregend und erfrischend!

Ayurvedische Rückenmassage

Die Ayurvedische Rücken Massage mit Akupressur der Wirbelsäule, bewirkt eine energetische Harmonisierung im gesamten Körper.
Die Kombination aus Ayurvedischer Massage und Druckpunkt-Behandlung der klassischen Akupunkturpunkte wirkt stärkend und vitalisierend auf den gesamten Organismus.
Besonders zu empfehlen bei Rückenschmerzen.



Ayurveda Massagen am Bodensee

Abhyanga, öl Massagen, Ayurvedische Massagen, Ölmassagen